Was ist Gesundheit – Teil 1

Kann das jemand mit einfachen Worten erklären? Eine echt nicht leicht zu beantwortende Frage…. Wann bin ich gesund und wann krank? Wer sagt überhaupt, ob ich gesund oder krank bin? Ich? Der Arzt? Meine Nachbarin? 😉 Viele hoch bezahlte und sehr weise Fachleute haben versucht, Gesundheit oder auch Krankheit zu definieren und zu beschreiben, was dabei rauskam, ist nicht so wirklich befriedigend… Finde ich zumindest!

Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen. (WHO)

Wo bitte gehts hier nach Nirvana??? Haben wir das auf Erden schon erreicht, aber gar nicht gemerkt? VOLLKOMMENES körperliches Wohlbefinden? OK, das mag es geben. Manchmal, je nach Alter! Ab 40 nicht mehr so oft!

Geistiges? Das wird schon komplizierter! Nehmen wir an wir sind geistig total entspannt, empfinden keinerlei Streß, der Prozessor arbeitet mit Höchstleistung und alles ist rosa! Erzähl das weiter und Du landest aber mal direkt in der Psychiatrie- bei den Psychosen oder auf der Suchtstation! Oder nehmen wir die Demenz. So mancher Mensch mit Demenz fühlt sich geistig durchaus wohl, solange man ihn in seinem Geiste lässt! Das Grundprinzip der Validation. Nach dieser Definition wäre Demenz also nicht zwingend eine Krankeit, oder? Was das Umfeld dann sagt, hmmmm, bedenklich! Und mal ehrlich, treffen wir nicht tagtäglich auf so manchen sich in seiner Haut wohlfühlenden Menschen, da ist aber mal ganz sicher: das KANN NICHT gesund sein!

Soziales Wohlbefinden wäre dann da noch. Soziale Kontakte regelmäßig und angemessen aufrechterhalten und pflegen, mit der Umwelt kommunizieren und in Beziehung zueinander treten, sie aushalten können und Konflikte annehmen und auch bearbeiten wollen. Seine Umwelt selbst gestalten und sich selbst als Teil des Ganzen sehen? Hilfsbereitschaft? Wertschätzung und Akzeptanz? Wer fühlt sich denn sozial total wohl? Wenn ich mich umschaue, die Nachrichten anmache, ragen da wenige heraus, die das offen sagen. Nehmen wir Pegida. Sind die alle krank? Was ist mit so manchem Chef los, der seine Mitarbeiter schikaniert? Krank? Und wie ist das dann bei Facebook? Reicht das aus als Kontakt mit der Umwelt? Man hat jede Menge Sozialkontakte regelmäßig und boah, was wird dort mit der Umwelt kommuniziert. Triffst Du die Freunde auf der Straße oder im Supermarkt kommt kein „Hallo“ oder ähnliches… Fällt mir auf! Dachte, es wäre mein Freund. Da bin ich ganz enttäuscht. Einfach mal auf jeden zurennen, der so mit einem befreundet ist im sozialen Netzwerk, laut „He, wie gehts Dir so und was machen die Kinder?….“, das würde sicher einige ganz schön irritieren! Stell ich mir aber lustig vor…. Jedenfalls können wir schlußfolgern: Das kann Gesundheit gar nicht sein! Und die WHO hat das inzwischen selbst eingesehen und ihre Definition überarbeitet und neu formuliert. Aber das ein andermal, denn für heute qualmt mir schon nach der ersten Definition der Kopf! 😉 LG die Kranke Schwester!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s